nach österreich telefonieren

Billig nach Österreich telefonieren

Leben sie in Deutschland, möchten aber öfter nach Österreich telefonieren? Das kann schnell teuer werden. Muss es aber nicht, mit dem richtigen Tarif.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen einen der besten Tarife vor, um nicht in die Kostenfallen anderer Anbieter zu tappen.

Genauer geht es um den Blauworld Plus Tarif des Prepaid-Anbieters Blauworld, welcher zu E-Plus gehört.
Mit diesem Tarif können Sie garantiert günstig nach Österreich telefonieren, ohne hohe Handyrechnungen zu fürchten.

Im folgenden gehen wir auf alle wichtigen Tarifdetails des Basistarifs Blauworld Plus ein und erläutern im Anschluss die Tarifdetails aller zubuchbaren Tarifoptionen, wie z.B. der Blauworld All-Net 1000 Flatrate, mit der Sie für 19,90 € monatlich 1000 Minuten in ALLE Netze von Deutschland und Österreich sehr billig telefonieren können.

billig nach österreich telefonieren
  • Für 5 Cent ins Festnetz nach Österreich anrufen
  • Für 29 Cent/Min. Mobil nach Österreich anrufen
  • Für 15 Cent/Min. in alle deutschen Netze telefonieren
  • Nur 15 Cent/SMS in Deutschland sowie nach Österreich
  • Viele günstige Zusatzoptionen (Flatrates) für jeden Zweck
  • Sie erhalten Freiminuten bei jeder Guthabenaufladung
  • Gratis Mailboxabfrage, kein Mindestumsatz und keine Grundgebühr.
  • Das Starterpaket kostet nur 9,90 Euro, inklusive 10 Euro Startguthaben

Weitere Details zum Auslandstarif

Blauworld Plus – Der beste Prepaidtarif um günstig nach Österreich zu telefonieren

  • Blauworld Plus – Der beste Prepaidtarif für Österreicher, sowie Einheimische, um günstig von Deutschland nach Österreich zu telefonieren

    Der Blauworld Plus Tarif vom Prepaidanbieter Blauworld, ist dank seines fairen Tarifmodells, ohne Vertragsbindung, nicht nur ideal für Österreicher, die vorübergehend in Deutschland wohnen, sondern auch für Deutsche, da Blauworld Plus der einzigste Auslandstarif ist, mit dem Sie nicht nur günstig ins Ausland, sondern auch innerhalb von Deutschland telefonieren.

  • Günstige Konditionen für Inlandsgespräche (Deutschland)

    Die meisten Auslandstarife anderer Anbieter, sind zum Einen immer teurer als der Blauworld Plus Tarif und zum Anderen hat keiner dieser Tarife vergleichbar günstige Konditionen für SMS und Gespräche innerhalb Deutschlands, was für viele Nutzer ein Ausschlusskriterium sein dürfte.

  • Volle Kostenkontrolle, dank Prepaidmodell.

    Sie gehen kein Risiko ein. Das Starterpaket des Blauworld plus Prepaidtarif kostet einmalig 9,90 €, in diesem Betrag ist bereits ein Startguthaben von 7,50 € enthalten, somit können Sie gleich loslegen und müssen nicht erst ihre SIM Karte aufladen, bevor Sie günstig in Deutschland oder nach Österreich telefonieren können.

    Kein Vertrag = Keinerlei Verbindlichkeiten

    Falls Sie nicht zufrieden seien sollten, müssen Sie nirgends kündigen, da Sie dank Prepaidmodell weder an eine monatliche Grundgebühr, einen Mindestumsatz oder vergleichbare Kostenfallen gebunden sind, wie bei manch anderem Tarif in diesem Bereich.

    Das bedeutet, dass Sie jederzeit die volle Kostenkontrolle haben und können sich sicher sein können, nur für die Gespräche und SMS zu zahlen, die Sie auch wirklich tätigen.

Tarifdetails – Blauworld Plus Prepaid

Ins Festnetz nach Österreich anrufen

Im Tarifvergleich gibt es keinen Auslandstarif der, auch nur annähernd, mit den günstigen Festnetzkonditionen von Blauworld Plus mithalten kann. Kein Wunder, bei Blauworld telefonieren Sie schon ab 5 Cent/Minute ins österreichische Festnetz, günstiger geht’s nicht.

Ins Festnetz innerhalb Deutschlands anrufen

Wenn Sie sich in Deutschland befinden und ins deutsche Festnetz telefonieren möchten, kostet dies 15 Cent pro Gesprächsminute.

Allerdings ist es mit der optional zubuchbaren Allnet-Option 1000 (Flatrate) möglich, zum Festpreis von 19,99 € pro Monat 1000 Minuten vollkommen gratis ins deutsche Festnetz, sowie ALLE anderen Netze sowohl in Deutschland als auch nach Österreich zu telefonieren. Genaure Infos zur Flatrate finden Sie weiter unten.

Mobil nach Österreich telefonieren

Regulär kostet die Gesprächsminute ins Mobilfunknetz nach Österreich 29 Cent, falls Ihnen dies zu teuer erschein, sei gesagt, dass die der allgemeine Standartpreis vieler weiterer Anbieter für Gespräche ins österreichische Mobilfunknetz (Handy) ist.
Dies können Sie ebenfalls in unserem Tarifvergleich nachvollziehen.

Daher bietet sich für Vieltelefonierer die, weiter unten beschriebene, Blauworld Allnet-Option 1000 an, mit der Sie zum Flatratetarif von 19,90 bis zu 1000 Freiminuten in ALLE Netze haben.


blauworld - call home SIM Mobilfunk Auslandstarif

Deutschland nach Österreich

  • Anrufe ins Festnetz nach Österreich für 5 Cent
  • Anrufe ins Mobilfunknetz nach Österreich für 29 Cent
  • Nur 15 Cent pro SMS nach Österreich

Inlandsgespräche Deutschland

  • Anrufe in alle deutschen Netze ab 15 Cent
  • 15 Cent pro SMS innerhalb Deutschlands

Weitere Tarifdetails

  • Keine Vertragsbindung
  • Keine Grundgebühr
  • Kein Mindestumsatz
  • Mailboxabfragen kostenlos
  • Startpaket für 9,90 € inkl. 7,50 Startguthaben

Weitere Tarifempfehlungen

Billiger Telefonieren Österreich

Flatrate nach Österreich

Neben dem günstigen Basistarif, der oben beschrieben ist, bietet Blauworld ebenfalls eine hervorragende Flatrate die sowohl Gespräche nach Österreich, als auch Gespräche innerhalb Deutschlands perfekt abdeckt.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem Tarif sind, mit dem Sie sowohl günstig nach Österreich als auch Deutschland telefonieren können dann haben Sie, mit der Allnet-Option 1000 von Blauworld, soeben die perfekte Lösung gefunden.

Prepaid Auslandsflatrate – Blauworld Allnet-Option 1000

Für gerade einmal 19,90 Euro im Monat können Sie mit der Blauworld Allnet Flatrate bis zu 1000 Minuten, in ALLE Netze in Deutschland und 29 weiteren Ländern (inklusive Österreich) telefonieren.

Bei der Allnet-Option 1000 handelt es sich um eine flexibele Flatrate, dass bedeutet, dass die Flatrate jeden Monat zum Basistarif hinzugebucht bzw. abbestellt werden kann, somit haben Sie immer die volle Kostenkontrolle.

Mit der Flatrate Option können Sie wirklich unschlagbar billig nach Österreich und Deutschland telefonieren, es gibt keine vergleichbaren Angebote von anderen Prepaidanbietern oder Vertragsanbietern.

Bequeme Buchung der Flatrate Option

Die Blauworld Allnet-Option 1000 kann schnell und unkompliziert hinzugebucht werden.
Neben einer kostenlose Service-Hotline, haben Sie ebenfalls die Möglichkeit die Auslandsflatrate per SMS oder auf Blauworld’s Onlineportal zu buchen.

Nähere Informationen hierzu finden Sie bei Bedarf unter Blauworld.de.

Tarifdetails der Allnet Flatrate

Die Allnet-Option 1000 Flatrate kann für 19,90 € pro Monat optional zum Basistarif Blauworld Plus hinzugebucht werden.

Die Flatrate beinhaltet 1000 Freiminuten.

Deutschland (Inlandsgespräche)

  • Kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren
  • Kostenlos ins deutsche Mobilnetz telefonieren

 Nach Österreich telefonieren

  • Kostenlos ins österreichische Festnetz anrufen
  • Kostenlos ins österreichische Mobilnetz anrufen

Zusätzliche Infos zur Flatrate

  • Die Flatrate hat eine 30-tägige Laufzeit
  • Die Flatrate Option kann flexibel zugebucht bzw. abbestellt werden
  • Die Option verlängert sich bequem automatisch, solange ausreichend Guthaben vorhanden ist

Festnetz Flatrate – Billig nach Österreich telefonieren

Neben der Allnet-Option 1000 (Flatrate), die 1000 Freiminuten in alle deutschen, sowie österreichischen Netze umfasst, bietet Blauworld eine weitere Flatrate die speziell auf Festnetzgespräche in Deutschland und ins Ausland ausgelegt ist.

International Flat 500 – Flatrate für Anrufe ins Festnetz nach Österreich

Diese reine Festnetz-Flatrate, namens International-Flat 500, bietet 500 Inklusivminuten in ALLE Festnetze zum günstigen Tarif von gerade mal 9,90 € pro Monat.

Neben dem deutschen Festnetz, können Sie ebenfalls billig ins Festnetz nach Österreich telefonieren, ausser der Allnet-Option 1000 gibt es wohl keine andere Flatrate mit der Sie billiger nach Österreich telefonieren können.

Diese Flatrate Option ist vor allem interessant, wenn Sie größtenteils Gespräche ins deutsche Festnetz sowie ins Festnetz von Österreich tätigen. Hinzu kommt, dass die International Flat 500, mit halb so vielen Freiminuten wie die im Allnet 1000 Flatrate, eher für gelegentliche Telefonate gedacht ist.

Wer hingegen z.B. beruflich darauf angewiesen ist, sowohl ins Festnetz, als auch Mobil billig nach Österreich zu telefonieren, sollte eher die Allnet-Option 1000 in Betracht ziehen, da nach Aufbrauchung des Monatskontingents, von 500 Freiminuten, wieder die regulären Minutenpreise gelten.

Tarifdetails der Festnetz Flatrate

Die international Flat 500 ist flexibel, zum Preis von 9,90 € pro Monat, zum Prepaid Tarif zubuchbar und beinhaltet 500 Freiminuten in ALLE Festnetze.

Deutschland (Inlandsgespräche)

  • Gratis ins deutsche Festnetz telefonieren

Nach Österreich telefonieren (Festnetz)

  • Kostenlos ins österreichische Festnetz anrufen

Weitere Infos zur Festnetz-Flatrate

  • Die Flatrate hat eine 30-tägige Laufzeit
  • Die Flatrate ist optional bestellbar bzw. abbestellbar
  • Die Flatrate wird jeden Monat, falls gewünscht, automatisch verlängert

Passende Themen :

  • günstig von deutschland nach österreich telefonieren
  • günstig nach österreich telefonieren
  • von deutschland nach österreich telefonieren
  • billig telefonieren nach österreich
  • kostenlos nach österreich telefonieren
  • billig von deutschland nach österreich telefonieren
  • günstig telefonieren von deutschland nach österreich
  • nach österreich telefonieren
  • billig telefonieren von deutschland nach österreich
  • billig nach österreich telefonieren
  • telefonieren nach österreich
  • günstig von deutschland nach österreich telefonieren handy
  • günstig telefonieren nach österreich
  • telefonkosten nach österreich
  • telefonieren von deutschland nach österreich

Billiger nach Österreich telefonieren

  • Blauworld bietet den besten Prepaidtarif um billig ins Ausland (AT) und 25 weitere Länder kostengünstig zu telefonieren.

    Der Tarif wird zudem durch die hervorragenden Flatrates Allnet-Option 1000, International Flat 500, sowie einen SMS-World Flat 1000 flexibel erweiterbar, je nach ihren Bedürfnissen und Telefongewohnheiten.

    Mit der Allnet-Option 1000 können Sie so billig nach Österreich anrufen wie mit keinem zweiten Prepaid Anbieter, denn 1000 Freiminuten kosten in diesem Flatratepaket gerade einmal 19,90 € pro Monat.

    Aber anstelle der Allnet-Option 1000, mit der Sie bis zu 1000 Minuten billig nach Österreich telefonieren, hat Blauworld noch die etwas schlankere Festnetzflatrate im Angebot. Diese Festnetzflat trägt den Namen International-Flat 500 und kann ebenfalls optional zu- und abbestellt werden zum Grundtarif. Mit dieser Flatrate erhalten Sie für 9,90 € pro Monat 500 Minuten um günstig ins Festnetz nach Österreich, Deutschland sowie über 20 weiterer Länder kostenlos zu telefonieren.

    Mit einer Grundgebühr von 9,90 Euro können Sie noch die SMS-World-Flat 1000 jederzeit zubuchen, wenn Sie nicht nur günstig sondern wirklich billiger nach Österreich telefonieren wollen, sondern auch fast schon unbegrenzt SMS verschicken wollen. Die beiden Tarife von Blauworld, die International-Flat 500 und die SMS-World-Flat 1000 rechnen sich besonders, wenn man sehr viel, aber doch billig nach Österreich telefonieren möchte beziehungsweise sehr viele SMS mit der SMS-World-Flat 1000 versenden möchte.

    Günstig nach Österreich Telefonieren

    Das abschliessende Fazit lautet, der Basistarif sowie alle Flatrates eignen sich wirklich hervorragend wenn Sie billig nach Österreich telefonieren möchten und einen günstigen Auslandstarif suchen.

    Neben der günstigen Basistarifoption, mit der Sie sehr günstig nach Österreich telefonieren, hat Blauworld eine Vielzahl an interessante Flatrates zusammengestellt, die neben günstigen Gesprächspreisen in alle deutschen Netzen, ebenfalls günstige Anrufe nach Österreich ermöglichen. Die Allnet-Option 1000, die SMS-World-Flat 1000 und die International-Flat 500 sind in diesem Bereich einzigartig und definitiv die erste Wahl, wenn Sie billiger nach Österreich telefonieren möchten.

  • Im Ausland anrufen in Österreich

    Ins Ausland anzurufen ist oft ein Thema, wenn man wissen möchte, wie es Verwandten, Freunden oder Familienangehörigen im Ausland geht. Ausserdem kommt es häufig vor, dass man etwa beruflich in Österreich anrufen möchte um Dinge schnell und einfach zu besprechen. Die Kommunikation über Wege wie Mail und Post ist je nach Anwendungsgebiet auch eine Lösung, allerdings ist es auch immer schön, die Stimme des Gegenübers bei einem Auslandsgespräch zu hören. Vor allem wenn es sich um Familienmitglieder oder Freunde im österreichischen Ausland handelt die man länger nicht mehr gesehen hat.
    Prepaid Tarife für Austria
    In den deutsch-österreichischen Grenzgebieten ist es ebenfalls eine schönen Sache, wenn man sowohl seine deutschen, als auch österreichischen Kontakte günstig anrufen kann. Es gibt auch extra Tarife mancher Anbieter von Prepaid Tarifen, womit sie zum Einen auf der deutschem Boden, und zum Anderen ebenfalls hinter der österreichischen Grenze zu billigen Kosten Gespräche und Telefonate führen können.

    Gute Prepaidtarife finden

    Die Wahl des richtigen Auslandstarifs ist daher ein heikles Unterfangen, wenn man keine Ahnung hat, welche Prepaid Tarife wirklich günstige Angebote haben. Da ist dieser Artikel und zum Beispiel der Tarifvergleich der besten Auslandstarife (siehe Navigationsleiste) wirklich eine super Hilfe. Der Großteil der Kunden, die wir im Alltag beraten, wissen überhaupt nicht worauf man bei einem guten Tarif achten muss.

    Gesprächsminuten und Preise der Österreich Tarife

    Zunächst ist beim Minutenpreis des Tarifs sehr entscheidend nach welcher Taktung abgerechnet wird. Wenn man beispielsweise einen Anbieter hat der die Gesprächsminuten nach Österreich ins Ausland, oder wohin auch immer, per 60/60 Taktung also sehr ungenau abrechnet, zahlt man am meisten. Da man bei diesem Modell für jede angebrochene Minute den vollen Cent Betrag zahlt. Besser sind Tarife von Mobilfunk Handyanbietern, die eine 60/1 Taktung aufweisen, bei der tatsächlich exakt nach Sekunden abgerechnet wird ohne dass die Gesprächsminuten pro Takt aufgerundet werden (zu ihrem Nachteil). Weitere Qualitätsmerkmale eines guten Auslandstarif ist ebenfalls, dass die Preise pro Minute immer konstant bleiben und nicht etwa wie bei gängigen Call-by-Call Vorwahlen für Österreich schwankungen unterliegen. Bei vielen Auslands Vorwahlen ist es nämlich so, dass man am Tag sehr viel mehr als zum beispiel spät Abends und Nachts bezahlt für die Gesprächsminuten. Bei Prepaid SIM Tarifen bleiben die Minutenpreise immer konstant und sind somit sehr gut berechenbar. Ausserdem ist es eine schöne Sache, dass man bei manchen Anbietern seine Rufnummer selber auswählen kann. Dies dient der persönlichen Note und bei Bedarf können sogar VIP Telefonnummern hinzugebucht werden. Einfach günstig und guter Service der Anbieter wie Blauworld oder Fonic. Wenn man einen Handytarif für die Gespräche in mobile Netze im Ausland sucht, sollte man auf alle Fälle den Blauworld Tarif nehmen, da man somit keine zweite SIM-Karte oder einen anderen Tarif für Gespräche ins Festnetz benötigt, da beides sehr günstig ist. Egal wieviele Gesprächsminuten man telefoniert, die Kosten bleiben immer gleich preiswert. Früher als es diesen Tarif noch nicht gab, war es die billigste Lösung, ein zweites Handy für die mobilen Auslandsgespräche zu nutzen, der nicht für das Festnetz ausgelegt war. Worauf ebenfalls zu achten ist, ist dass Sie gratis ihre Mailbox und andere Tarifansagen abrufen können ohne groß Mehrkosten zu verursachen. Die Ansagen sollten sowohl in Deutschland als auch Österreich möglich sein. Denn wenn man sie jene Servicenummern nicht kostenlos anwählen können, weist die meist auf ein schlecht ausgebautes Netz im Bereich Service hin, sowohl was die Tarifansagen als auch die Netzverfügbarkeit und die Beratung für den Tarif angeht.